Anzeige
lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
quast

Großer Kampf nicht mit Punkt belohnt

0

Überragender Mann beim TuS war Simon Breuer mit 10 Treffern (Foto: Schaumann)

Der TuS hat den ersten Zweitliga-Punkt in eigener Halle denkbar knapp verpasst: Gegen die HSG Nordhorn-Lingen unterlag der TuS nach umkämpften 60 Minuten mit 29:30 (12:14). Spannender hätte das Ende der Partie vor etwas mehr als 1000 Zuschauern dabei nicht sein können: Nachdem Nordhorn eine halbe Minute vor Abpfiff durch Bobby Schagen die 30:29-Führung erzielt hatte, setzte Ferndorf alles auf eine Karte, Dincic brachte mit Moritz Barkow den siebten Feldspieler. Drei Sekunden vor Ende holte Mirza Sijaric geschickt einen Strafwurf heraus. Simon Breuer trat an und ließ die Zeit ablaufen, um nicht zu riskieren, dass beim Wurf die Sirene erklingt, bevor der Ball die Linie überquert hat. Eine Situation „Alles oder Nichts“ nach Abpfiff also.

Aber Breuer, der ein überragendes Spiel gemacht hatte und mit 10/1 Toren bester Werfer war, fand in Nordhorns Torwart Björn Buhrmester seinen Meister. Caslav Dincic machte genau an dieser Position den Unterschied des Tages aus: „Zwei, drei Paraden unserer Torleute mehr und wir hätten heute Punkte geholt.“ So bleibt die Erkenntnis, dass Ferndorf durchaus mit etablierten Teams der zweiten Liga mithalten kann und Hamm kein „Ausnahmefall“ war. „Wir sind mit viel Respekt hierhin gefahren“, bestätigte Nordhorns Trainer Heiner Bültmann diesen Eindruck. Nach deutlichem 6:11-Rückstand im ersten Durchgang führte Ferndorf nach der Pause mit 25:22. Mit vielen einfachen Rückraumtoren über Wiese (5) und Meyer (9) holte Nordhorn die Führung zurück, der Rest war Nervenkrimi. Es bleibt die Erkenntnis: Punkte in der „Stählerwiese“ muss man sich als Gegner auch in dieser Saison hart erkämpfen.

TuS: Rottschäfer, Hamers – Breuer (10/1), Johnen (5), Hilger (3/1), Lange, Thomas (je 3), Aust, Barkow (je 2),  A. Sijaric (1), Schneider, M. Sijaric, Bettig.

Statistik und Spielfilm der HBL: hier klicken >>>

Alle Fotos: Horst Schaumann
[nggallery id=14]

[presseberichte-start quelle=“siegener-zeitung.png“ titel=“TuS vergibt Punkt in letzter Sekunde“ link=“http://www.siegener-zeitung.de/a/604408/tus-ferndorf-vergibt-punkt-in-letzter-sekunde“ datum=“15.09.2012″] [/presseberichte-start]
[presseberichte-more quelle=“expressi.png“ titel=“Ferndorf unterliegt knapp gegen Nordhorn-Lingen“ link=“http://expressi.de/joomla/index.php?option=com_content&view=article&id=12893:tus-ferndorf-unterliegt-knapp-gegen-nordhorn-lingen&catid=44:3-liga&Itemid=235″ datum=“16.09.2012″] [/presseberichte-more]
[presseberichte-more quelle=“derwesten.png“ titel=“Fehlversuche von der Marke besiegelten Niederlage“ link=“http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/siegen-wittgenstein/fehlversuche-von-der-marke-besiegeln-ferndorfer-niederlage-id7104272.html“ datum=“16.09.2012″] [/presseberichte-more]

Weitersagen.