Anzeige
lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
quast

Moritz Barkow bleibt TuS Ferndorf erhalten

0
barkow

Kreisläufer Moritz Barkow in Aktion. (Archivfoto: H. Schaumann)

Der TuS Ferndorf und Moritz Barkow gehen weiter gemeinsame Wege. Der Siegerländer Drittligist und der Kreisläufer haben den zum Saisonende auslaufenden Vertrag verlängert. Der 1,90 Meter große Rheinländer spielt eine Top-Saison auf der wichtigen Position am Kreis – sowohl in der Offensive als auch in der Defensive. 82 Tore hat Barkow in dieser Saison erzielt, zuletzt war er mit sechs Treffern am hohen Sieg in Düsseldorf beteiligt. Der TuS freut sich, dass der 25jährige seine naheliegende sportliche Zukunft in Ferndorf sieht und dass er seinen Vertrag beim TuS verlängert hat.

„Moritz ist eine sehr wichtige Personalie für unsere Planungen, seine Verlängerung freut uns. Gemeinsam mit Bennet Johnen haben wir das beste Kreisläufer-Duo der Liga und wären damit auch für die zweite Bundesliga sehr gut aufgestellt“, erklärt Trainer Erik Wudtke.

Weitersagen.