Anzeige
lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
quast

Phase II der Vorbereitung läuft auf Hochtouren

0
vorb_ph2

Die Jungs hängen sich schon in der Vorbereitung rein.

Während andere sich bei 30 Grad und mehr in Freibädern und Biergärten tummeln, schwitzt sich das Team von Trainer Erik Wudtke und Co-Trainer Alex Koke momentan durch die zweite Phase der Vorbereitung- und dies zumeist in der Kreuztaler Sporthalle. Fast alle Mann sind an Bord und wissen, dass die Vorbereitung nicht immer ein „Zuckerschlecken“, aber notwendig und als Basis enorm wichtig für die späteren handballerischen Aufgaben ist.

So fanden am Ende einer harten Woche auch schon Testspiele im Rahmen eines Blitzturniers in Mittelhessen statt. Hier schlug sich unser Team bemerkenswert. Gegen die Vertretung der HSG Rodgau Nieder-Roden (sechster der 3. Liga Staffel Ost) gewannen die Rottschäfer, Barkow, Schneider und Co., nach einer zusätzlichen Trainingseinheit am Morgen, mit 24:21 Toren und gegen die Hausherren vom TV Hüttenberg (2. Bundesliga) gab es am Ende ein 32:32-Unentschieden. Eine durchaus positive Bilanz nach einer Woche harten Trainings.
Die nächsten Vorbereitungs-Spiele finden am kommenden Wochenende in der Kreuztaler Sporthalle statt.Im Rahmen eines Mini-Turniers spielt der TuS dann gegen den Oberligisten HSG Siebengebirge (15.00 Uhr) und gegen den Oberligisten HSG Gevelsberg (18:00 Uhr).

Weitersagen.