Anzeige
lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
quast

Philipp Pfeil zurück zum TuS Ferndorf

0
Philipp Pfeil wird in der kommenden Saison wieder das Ferndorfer Trikot tragen

Philipp Pfeil wird in der kommenden Saison wieder das Ferndorfer Trikot tragen

Philipp Pfeil kehrt nach 2 Jahren beim TuS Derschlag, bzw. der HSG Gummersbach/Derschlag zu seinem Heimatverein TuS Ferndorf zurück, wo er bei den Youngsters in der Verbandsliga zum Einsatz kommt. Der 21 jährige Rückraumspieler, der variabel einsetzbar ist, durchlief fast alle Jugendteams des TuS Ferndorf, unter anderem spielte er auch in der A-Jugend Bundesliga.

Trainer Michael Feldmann ist froh, dass der talentierte Rechtshänder den Weg zurück nach Ferndorf gefunden hat: „Philipp ist ein junger, ehrgeiziger Spieler mit viel Potential, der sich bei uns weiter entwickeln soll. Durch ihn sind wir noch flexibler im Rückraum aufgestellt.“

„Es ist schön wieder „in der Heimat“ zu sein, denn ich kenne das Umfeld und habe meine Freunde hier. Sportlich will ich mich hier reinhängen und natürlich weiterentwickeln.“ meinte Philipp nach seiner Vorstellung.

Weitersagen.