lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
quast

TuS Youngsters in vorderen Regionen

0
tus2_srecklingahsuen_191116_hb_no5

Marc Weigelt erzielte einen Treffer vom Kreis (Foto: H.Burbach)

Die TuS-Reserve tat sich lange Zeit schwer gegen den Gast aus dem Vest, der sich 55 Minuten lang als Gegner auf Augenhöhe präsentierte. Die Ferndorfer schafften es nicht, aus einer Drei-Tore-Führung (20:17 (53.) Kapital zu schlagen und den Sack zu zu machen. Recklinghausen konterte zum 20:19. Erst nach dem 22:20 (55.) durch Philipp Pfeil sorgten die Nordsiegerländer in ihrer stärksten Phase für die Entscheidung. Leon Sorg (2), Mattis Michel, sein Bruder Linus und nochmal Pfeil schraubten das Resultat bis 40 Sekunden vor Schluss auf 27:21 – das war’s, der dritte Sieg in Serie war „eingetütet“. Der Marsch in vordere Tabellenregionen wird fortgesetzt.

TuS Ferndorf II – HSG Vest Recklinghausen 27:22 (12:10).
TuS II: Keuper, Meinicke; Linus Michel (2), Weigelt (1), Held (1), Michel Sorg (8/5), Schneider, Mattis Michel (4/1), Leon Sorg (5), Pfeil (5), Paul (1).

Quelle: WAZ.de


Alle Fotos H. Burbach

Weitersagen.