lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
quast

A-Jugend: Am Ende fehlt die Cleverness – 30:31

0
Jan Niklas Klein erzielte 5/1 Treffer (Foto: J.Klein)

Jan Niklas Klein erzielte 5/1 Treffer (Foto: J.Klein)

Prima gekämpft, aber den möglichen Sieg am Ende leichtfertig verschenkt. Die Bundesliga A-Jugend des TuS Ferndorf musste sich nach einem rassigen Match der körperlich weit überlegenen ART Düsseldorf mit 30:31 (15:17) beugen. Nach 37 Minuten (17:22) schien die Messe gelesen, aber die durch ihre Einsätze in den Seniorenteams gestählten Ferndorfer gingen an ihre Kraftreserven und machten Tor um Tor gut. Jan Niklas Klein verkürzte zum 26:27, Mattis Michel, Linus Michel und Linksaußen Sören Dischereit sorgten für das 30:29 (55.Minute). „Düsseldorf war auch müde, wir hätten nur in Ruhe unsere Chance ausspielen und verwerten müssen“, so Orlov. Mit zwei Siebenmetern drehte Zwar den Spieß um.

TuS:  Rogalla, M. Michel (7/1), Dischereit (6), L. Sorg (5),  J.Klein (5/1), L. Michel (5/2), Schmidt(2)


Alle Fotos: J.Klein

Weitersagen.