Anzeige
lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
quast

A-Jugend verliert ersatzgeschwächt in Minden

0

adrian-schmidtWir hatten anfangs den Überraschungseffekt auf unserer Seite. Die Mannschaft von Alex Orlov begann selbstbewusst und konnte bis zur 18 Minute beim Stand von 8:8 dem Gegner die Stirn bieten. Dies war umso überraschender, da einige Spieler auf ungewohnten Positionen zum Einsatz kamen. (Halbzeitstand 13:10)

Nach der Halbzeit jedoch konnte Minden durch Ballverluste und Fehlwürfe auf Ferndorfer Seite mühelos zur 18:10 Führung kommen. Nach 5 Minuten Schwächephase war die Partie dann in dieser Höhe entschieden. Auf Grund fehlender Alternativen konnte der Abstand nicht mehr geschmälert werden. Sören Dischereit, neuer Mittelmann, wurde 20 Minuten vor Spielende gefoult und stand mit Schmerzen im Knie nun auch nicht mehr zur Verfügung.….. da waren es  nur noch 8.

7 Feldspieler und 1 Torhüter haben bis zum Schluss gekämpft. Alle Spieler konnten sich in die Torliste eintragen. Der B-Jugendliche Peter Scholemann kam zu seinem ersten Tor in der JHBL und sogar Torhüter Carlo Rogalla netze ein – Endstand 36:25


Alle Fotos: J.Klein

Weitersagen.