Anzeige
lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
quast

2 für 1-Aktion für unsere DK-Besitzer bei den Sportfreunden

0
bild_aktion_ferndorf

Auch die Spieler unserer beiden Clubs pflegen ein freundschaftliches Verhältnis untereinander, so besuchten zum Beispiel SFS-Keeper Kevin Rauhut und Stürmer Sinisa Veselinovic zuletzt ein Spiel der Ferndorfer in der 3. Liga. Auf dem Bild rechts begrüßt TuS-Spieler David Breuer Kevin Rauhut, die beiden hatten sich in der gemeinsamen Reha (jeweils Muskelfaserriss) kennengelernt. (Foto: TuS Ferndorf)

Dauerkarten-Besitzer des TuS Ferndorf – aufgepasst: Die Sportfreunde Siegen haben eine besondere Aktion zum Heimspiel des Fußball-Regionalligisten gegen Fortuna Köln geplant. Im Sinne der freundschaftlichen Partnerschaft der beiden sportlichen Aushängeschilder unserer Region gibt es bei dem Spitzenspiel folgende Möglichkeit: Dauerkarten-Besitzer des TuS Ferndorf sehen am kommenden Samstag das Spiel im Leimbachstadion im „2 für 1“-Modus! Jeder Dauerkarten-Besitzer unseres TuS kann zu dem Duell der beiden Fußball-Traditionsclubs gegen Vorlage seiner Ferndorfer Dauerkarte an der Kasse am Haupteingang eine Person seiner Wahl kostenlos mit ins Leimbachstadion nehmen! Wer also am handball-freien Wochenende mal einen Ausflug zum Nachbarn machen möchte: Einfach die Dauerkarte mitbringen, eine Karte bezahlen und zu zweit das Spiel der Sportfreunde sehen (Anrechnung auf eine Person leider nicht möglich, deshalb bitte das Angebot auf jeden Fall zu zweit wahrnehmen!)! Anstoß im Leimbachstadion ist Samstag, 2. November 2013, um 14 Uhr, Einlass in das Stadion ist ab 13 Uhr.

Weitersagen.