Anzeige
lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
quast

mE: 23:4 Kantersieg in Drolshagen

0
Die E-Jugend des TuS ausnahmsweise im blauen Trikot.

Die E-Jugend des TuS ausnahmsweise im blauen Trikot.

Gegen unsortierte Drolshagener hatte die Ferndorfer E-Jugend ein leichtes Spiel. Die Spieler aus dem Siegerland nutzten ihre Chancen und gewannen 4:23. Zu Beginn hatten auch die „Dräulzer“ ihre Chancen, doch nachdem Ferndorf die Abwehr neu aufgestellt hatte, ging für die Sauerländer nichts mehr.

Die Spieler von Jan Broszinski und Robin Schneider trafen so oft, dass die Gegner ganz entmutigt waren und in der zweiten Hälfte kein Tor mehr warfen.

Für den TuS Ferndorf spielten:
Amelie Bechheim, Jonah Borusiak (5), Luis Grüttner (4), Julian Hessel, Noah Hosper (1), Felix Kloos (6), Lars Krämer (5), Erik Lehnhardt, Linus Radig, Niclas Schmidt (2).

Weitersagen.