Anzeige
lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
quast

B-Jugend siegt in Hattingen

0

Die Ferndorfer B-Jugend hat am fünften Spieltag der Oberligasaison ihre Punkte sieben und acht geholt. Beim TuS Hattingen-Welper gewannen die Siegerländer mit 26:19 (12:10). Wichtige Bausteine für den Erfolg in fremder Halle waren Torwart Cedric Keuper und Rückraumspieler Tim Kolb. Die Vorzeichen hatten eigentlich nichts Gutes verheißen, aufgrund einer Grippe musste der TuS in Hattingen auf Kapitän und Abwehrchef Jonas Heinzerling verzichten. Dafür hatte erstmals nach seiner Fingerverletzung wieder Rückraumspieler Tim Kolb auf der Bank Platz genommen; eigentlich, um für den Notfall als Alternative parat zu stehen. Der Notfall kam allerdings früher als geplant, denn zunächst fand der TuS überhaupt nicht ins Spiel.

In den ersten Angriffen produzierten die Gäste viele Fehler, luden Hattingen um Kontern ein. Dass das ohne größere Bestrafung blieb, hatte der TuS Torwart Cedric Keuper zu verdanken, der insbesondere vor der Pause ein überragendes Spiel zeigte und insgesamt knapp 50 Prozent der Würfe parierte. Bereits nach fünf Minuten musste dann Kolb im Rückraum ran, zudem in der Abwehr für den spürbar fehlenden Heinzerling die Position im Deckungszentrum übernehmen.Insbesondere im Angriff machte sich die Rückkehr von Kolb bemerkbar, der bei seinem „Comeback“ direkt 12 Tore markierte.

So setzte sich Ferndorf auf 7:5 (14.) ab, brachte diese Zwei-Tore-Führung in die Halbzeit. Nach Wiederanpfiff folgte dann ein Ferndorfer Zwischenspurt, über 17:12 (32.) und 22:14 (41.) zogen die Gäste vorentscheidend davon. Hattingen hatte nichts mehr entgegenzusetzen, so dass Trainer Jan-Hendrik Spies jedem mitgereisten Spieler seine Einsatzzeiten gewähren konnte. Durch den Auswärtserfolg haben sich die Siegerländer zumindest vorübergehend den zweiten Tabellenplatz gesichert. Am kommenden Wochenende wartet für den TuS dann allerdings eine wahre „Reifeprüfung“, wenn die mit einem Spiel weniger zurzeit drittplatzierten Handballer des HLZ Ahlen im Siegerland vorbeikommen.

Statistik
TuS: Keuper, Müller – Kolb (12/4), Haupt, Weigelt (je 3), Liesegang, Thiemann (je 2), Maletz, Schneider, Sorg, Zimmermann (je 1), Hoppe, Klein, Maron.

[quellenangabe quelle=“expressi.png“ autor=“Micha Sommer“ datum=“21.10.2012″ link=“http://www.expressi.de/joomla/index.php?option=com_content&view=article&id=13327:ferndorfer-b-jugend-siegt-in-hattingen&catid=49:jugend&Itemid=240″][/quellenangabe]
Weitersagen.