Anzeige
lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
quast

Damen vor Spitzenspiel in der Bezirksliga

0

Am kommenden Samstag, den 15.03. erwartet die 1. Damenmannschaft des TuS Ferndorf das absolute Spitzenspiel in der Bezirksliga. Zu Gast ist dann die HSG Schwerte/Westhofen 2, direkter Tabellennachbar und derzeitiger Tabellenführer.

Nach zweiwöchiger Spielpause, aber dafür umso intensiveren Trainingseinheiten, wollen die Damen am Samstag alles geben, um auch diese 2 wichtigen Punkte im Kampf um den Aufstieg nach Ferndorf zu holen. „Zwar konnten wir das Hinspiel mit 21:25 gewinnen, unterschätzen werden wir das Team aus Schwerte jedoch nicht. Schließlich wissen wir, was da sowohl im Angriff, als auch in der Abwehr auf uns zukommt. In dieser Liga ist alles möglich, hier kann jeder zum Überraschungsgegner werden.“, so Ferndorfs Trainer Hans Kania. In diesem Sinne freut sich sein Team auf ein spannendes Verfolgerduell im Kampf um die Meisterschaft und hofft, dass sich die Tribüne trotz des guten Wetters erneut füllen wird.

Los geht’s am Samstag, den 15.03. um 15h in der Stählerwiese in Kreuztal. Über zahlreiche Unterstützung würden sich die Damen des TuS Ferndorf sehr freuen!

Weitersagen.