Anzeige
lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
quast

A-Jugend verschenkt Sieg 

0
Gute Abwehrarbeit war gefragt gegen Verl - doch am Ende nur Unentschieden (Foto: J.Klein)

Gute Abwehrarbeit war gefragt gegen Verl – doch am Ende nur Unentschieden (Foto: J.Klein)

Die gegen den Tabellenletzten TV Verl angetreten Ferndorfer mussten auf Jonas Heinzerling und Fabian Wurm verzichten. Um die Mannschaft zu komplettieren, wurde der Kader mit  5 B-Jugendlichen aufgefüllt, die für dieses Wochenende somit ihr 3. Spiel absolvierten.

Die erste Halbzeit verlief ausgeglichen und man ging mit 10:10 in die Halbzeit. In der 2. Halbzeit hatte der TuS Ferndorf mehr Spielanteile und führte auch verdient 20:15, bis in den                Schluss Minuten die Konzentration nachließ.  Hieraus resultierten Abspielfehler, die der TV Verl nutzte um sich wieder ins Spiel zu bringen. Mit ein bisschen Glück hätte man in letzter Sekunde noch das Siegestor werfen können, jedoch traf der Ball leider nur den Pfosten. Somit stand ein 22:22 auf der Anzeigetafel.

Cedric Keuper, Marvin Müller; Jonas Haupt (5), Sören Dischereit (4),  Lucas Thiemann (3), Erik Irle (2), Linus Michel (2), Robin Schneider (2), Mattis Michel (2),  Julian Maletz (1), Leon Sorg (1)


 

 

Weitersagen.