Anzeige
lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
quast

mE: Knappe 17:18 Niederlage in Schalksmühle-Halver!

0

Unsere Mannschaft fuhr am Samstag zu ihrem zweiten Spiel in der Rückrunde nach Schalksmühle. Der Gegner hatte die Hinrunde mit nur 2 Minuspunkten abgeschlossen.

Daher wussten unsere Jungs, dass sie es mit einem starken Gegner zu tun haben würden. Man begann auch konzentriert und ging durch einen Treffer von Mika direkt in Führung. Aber die Gastgeber waren sehr beweglich und spielstark und lagen plötzlich mit 5:3 in Führung. Doch wir konnten dagegen halten und es ging mit einem knappen 8:7 Rückstand in die Pause.  Nach der Pause machten die Schalksmühler zwar den ersten Treffer, doch Ben gelang kurze Zeit später mit einem Treffer der 10:10 Ausgleich.

Dann kam allerdings die schwächste Phase im Spiel und man lag plötzlich mit 16:11 hinten. Doch aufgeben gab es nicht. Mit einer offensiveren Deckung gelangen einige Ballgewinne und man kam auf 18:16 heran. Doch mehr als der Anschlusstreffer durch Noah gelang nicht mehr und die Aufholjagd wurde leider nicht mehr mit einem Punkt belohnt.

Insgesamt war die Leistung eine deutliche Steigerung gegenüber der Vorwoche, als zu viele technische Fehler ein besseres Ergebnis verhindert haben. In der nächsten Woche kann man an selber Stelle gegen die 1. Mannschaft aus Schalksmühle dann vielleicht auch die ersten Punkte in der Rückserie einfahren.

Es spielten: Julian Hessel(TW), Ben Schneider (8 Tore), Noah Hosper (3) Luis Grüttner (2), Jonah Borusiak (2), Mika Stötzel (1), Lars Krämer (1), Niclas Schmidt und Felix Kloos.

Weitersagen.