Anzeige
lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
quast

mB: Sieg in Hemer mit 24:21 Toren

0
Mattis Michel erzielte 11/3 Tore gegen Sandwich-Westig (Foto: J.Klein)

Mattis Michel erzielte 11/3 Tore gegen Sundwig-Westig (Foto: J.Klein)

Am Samstag, waren unsere Jungs zu Gast beim Tabellen achten, dem HTV Sundwig-Westig. Was sich laut Tabelle als eher leichterer Gegner darstellt, sah in der Realität etwas anders aus. Denn unsere Jungens taten sich von Beginn an schwer und kamen mit dem harzfreien Ball und dem sehr glattem Hallenboden nicht zurecht.

Die erste Halbzeit lief ausgeglichen, beide Mannschaften standen gut in der Deckung und begegneten sich im Angriff auch auf Augenhöhe. Sundwig-Westig lag meist knapp mit ein bis zwei Toren in Führung. Dies sollte sich bis zur Halbzeitpause auch nicht ändern. Mit einem 13 zu 12 Rückstand ging man in die Kabine.

Nach der Halbzeitpause lief alles weiter wie gehabt. Erst in der 40. Minute schafften es die Orlov Schützlinge sich mit toller Deckungsarbeit und dem starken Alexander Graf zwischen den Pfosten erstmals einen Vorsprung zu erarbeiten. (17:18),
Sundwig gab sich nicht geschlagen und konnte in der 45. Minute wieder mit (20:19) in Führung gehen.
Doch unsere Jungs kämpften und mobilisierten nochmal alle Kräfte, so dass sie in den letzten Minuten ihren 24:21 Erfolg verbuchen konnten.

Nächste Woche Samstag (14.02.2015), empfangen unsere B-Jungs um 16.30 Uhr  den Soester TV

TuS Ferndorf:  Tor: Dennis Knüppel, Alexander Graf  –  Feld: Mattis Michel (11/3),
Sören Dischereit (6), Leon Sorg (3), Erik Irle (2), Adrian Schmidt (1), Linus Michel (1),
Ben Wilden, Christian Siegle, Colin Lütz


Alle Fotos: J. Klein

Weitersagen.