Anzeige
lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
quast

mC1: Höchster Sieg aller Vorrundenspiele

0

teaser_jugend_2015Man kannte sich ja schon, unsere Jungs gewannen das Auswärtsspiel am 06.09.2015 schon mit 24:36 (11:14). Und sicherlich hat sich der TuS Volmetal vorgenommen nicht wieder so hoch zu verlieren.
Im Nachhinein kann man es als Wunschdenken bezeichnen, denn das, was unsere Mannschaft in der Stählerwiese  auf’s Parkett legte war schon erste Sahne.

Taten sich unsere Jungs beim Hinspiel in der 1. HZ noch sehr schwer, war das in diesem Spiel nicht der Fall. Sie schalteten direkt den Turbo ein und machten dem Gegner klar, dass es hier heute für sie absolut nichts zu holen gab. Man startete mit einem 3:0 und es klappte im weiteren Verlauf fast alles. Schnelle Tempogegenstöße wechselten mit klugen Pässen in den freien Raum ab und man spielte Volmetal schwindelig, sie waren ganz einfach ohne Chance. Ferndorf zog das Spiel  in die Breite und öffnete damit Pässe für die Kreisläufer. Lukas Trojak und Leon Hosper teilten sich 8 Tore vom Kreis und Leander von Mende erzielte auf der Linksaußenposition sogar 10 Tore, ein persönlicher Rekord für ihn.

Zwischenstände:
22. Min. 17:5, 33. Min. 27:7, 36. Min. 32:9, 41. Min. 37:10

Es spielten:
Senadin Butt (Tor), Lukas Trojak (4), Maxim Orlov (2), Peter Scholemann (5), Finn R.Wilden (3), Amedin Butt  (8), Leander von Mende (10), Leon Hosper (4) Jonas Clemens (1), Tilman Penz (3), Nils Thiem (6)

TuS Ferndorf – TuS Volmetal 46:16 (23:7)

Video  vom  Spiel:

Nächstes Spiel:

Samstag, 28.11.2015 JSG Brechten/Lünen – TuS Ferndorf, Anwurf 17:15 Uhr

 

Weitersagen.