Anzeige
lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
quast

mC: Kantersieg im ersten Spiel

0

Einen absolut guten Start in die neue Saison legte unsere  C-Jugend hin, man hatte auf einen Sieg gehofft, aber nicht in dieser Höhe.

Ganz knapp hatte man in der letzten Saison den Aufstieg in die Oberliga verpasst, darum heißt es in der jetzigen Saison alles nach vorne zu werfen und einen Neustart zu wagen.

Dafür steht aber momentan noch ein recht kleiner Kader mit 8 Feldspielern und 2 Torhütern zur Verfügung. Somit gilt es mit einer recht kleinen Bank die Saison zu meistern.

Der Gegner begann furios und lag mit 0:1, 0:2 und 1:3 in Führung, aber danach übernahm unsere Mannschaft das Ruder und gab es auch nicht mehr aus der Hand. Wo es grade noch 1:3 hieß, wurde schnell ein 10:4. Zu stark waren unsere Jungs und Schalksmühle hatte dem nichts entgegenzusetzen. Zu gut klappte das Zusammenspiel beim TuS, freie Räume wurde erkannt und schnelle Tempogegenstöße durchgeführt. Das Anspiel am Kreis klappte und über die linke und rechte Seite wurden schöne Tore erzielt, der Gegner wurde förmlich an die Wand gespielt.

Auch nach dem Kabinengang blieb alles beim alten, unsere Mannschaft stürmte unaufhörlich nach vorne und Schalksmühle ging förmlich unter.

Glückwunsch an die Jungs für dieses tolle Spiel, weiter so.

Das 30. und ebenso das 40. Tor erzielte Peter Scholemann, da wird sich aber einer freuen!!

TuS Ferndorf – SG Schalksmühle-Halver Juniors II     49:15 (23:7)

Sanja Schapals, Senadin Butt (Tor),Lukas Trojak (5), Maxim Arlou (10), Peter Scholemann (4), Finn R.Wilden (7), Amedin Butt (8), Julius Arndt (11) Mark Waller (4), Leander von Mende

Weitersagen.