Anzeige
lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
quast

mC mit erster Rückrunden-Niederlage

0

Dem 25:22 Heimsieg im Nachholspiel gegen den Soester TV am Mittwoch folgte am vergangenen Samstag leider die erste Rückrundenniederlage.  Beim Tabellenführer Letmather TV gab es eine 21:29 Niederlage. 

Das Spiel begann sehr erfolgversprechend. Die Mannschaft spielte konzentriert und setzte die Marschroute der Trainer, vor allem in der Abwehr, sehr gut um. Daher lag man sehr schnell mit 5:1 in Front. Eigentlich ein gutes Polster. Doch dann folgte unerklärlicherweise der Bruch im Spiel. Unkonzentriertheiten in der Abwehr und überhastet abgeschlossene Angriffe ermöglichten es dem Gastgeber, Tor um Tor aufzuholen. Plötzlich stand es 10:7 für Letmathe. Zwar konnte man nochmal kurzzeitig verkürzen, doch bis zur Halbzeitpause lief bei unserer Mannschaft nicht mehr viel zusammen. Man ging letztendlich mit einem 15:9 in die Halbzeit. 

Nach der Pause kam die Mannschaft wieder gut ins Spiel und konnte mit zwei schnellen Toren den Rückstand auf 15:11 verkürzen. Aber technische Fehler im Angriff und daraus resultierende Konter brachten den Gegner wieder ins Spiel und man lag erneut deutlich mit 18:11 hinten. Davon erholte sich die Mannschaft nicht mehr. Danach kam nicht mehr näher als auf 5 Tore heran und unterlag letztlich verdient mit 21:29. 

Aber die Niederlage ist kein Beinbruch, da man aufgrund der Ergebnisse der unmittelbaren Konkurrenz die Oberligaqualifikation immer noch aus eigener Kraft schaffen kann. Dazu sind allerdings eine Leistungssteigerung und zwei Siege in den letzten beiden Begegnungen nötig. 

Das nächste Spiel bestreitet die Mannschaft am 07.12.2013 um 12:45 Uhr in heimischer Halle gegen die Mannschaft der JSG HLZ Ahlen.       

Torschützen:

Ben Wilden 4, Leon Schneider 2, Linus Michel 8/1, Julius Arndt  3,Colin Lütz 4/1,

Weitersagen.