Anzeige
lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
quast

mE-Jugend: Punktverlust im Spitzenspiel

0

1-6Am Mittwochnachmittag fuhren die Spielerinnen und Spieler unserer E-Jugend nach Olpe zum „Spitzenspiel“. Direkt zu Beginn war klar, dass es eine schnelle und hart umkämpfte Partie werden wird. Leider verfehlten anfangs (zu) viele Pässe das Ziel und wir mussten einige Ballverluste hinnehmen. Auch gut gemeinte lange Pässe kamen oft nicht dort an, wo sie hin sollten.

 

Nach einer Auszeit des Gegners lief es aber besser für uns und wir haben unsere Chancen verwertet. Kurz vor der Pause konnte Olpe nach einem Gleichstand noch zum Halbzeitstand von 7:6 erhöhen.

In der zweiten Halbzeit hatten wir einen guten Start mit dem Ausgleich zum 7:7. Unser Torwart glänzte mit einigen guten Paraden, die sogar dem Trainer der Olper Mannschaft auffielen (Zitat: „Wo habt ihr den denn her?“). Unsere Mannschaft hat weiter gut gekämpft, aber die Angriffe von Olpe führten einfach häufiger zum Ziel, sodass wir uns trotz Bemühungen am Schluss mit einem 21:15 geschlagen geben mussten und die ersten zwei Punkte in dieser Saison abgaben.

Schon am kommenden Sonntag geht es weiter: dann empfangen wir die Spielerinnen und Spieler des TuS Drolshagen.

Es spielten (Tore in Klammern): Jonah Borusiak (3), Nils Burbach (3), Luis Grüttner (4), Julian Hessel (im Tor), Konstantin Kasch, Erik Lenhardt (2), Linus Radig, (1), Finja Rehbein, Maja Schröder, Mika Stötzel (1) und Emil Stracke (1). Mit dabei, aber noch ohne Spielerpass war Pauline Schwenke.

E-Jugend gemischt
TV Olpe   gegen   TuS Ferndorf
Mittwoch, 23.09.2015 um 18:00 Uhr Sporthalle Realschule Olpe


Weitersagen.