Anzeige
lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
quast

Moritz Barkow verlässt den TuS

0

Nach drei Jahren beim TuS Ferndorf wird Kreisläufer Moritz Barkow am Ende der Saison den Verein verlassen. Der 26-Jährige hat dem TuS Ferndorf mitgeteilt, dass er im kommenden Jahr nicht mehr das Trikot des TuS tragen wird.

Der 1,88 m große Rechtshänder kam im Jahre 2012 zum TuS Ferndorf, entwickelte sich hier in der vergangenen Saison zum Führungsspieler und erzielte in dieser Saison 79 Tore in 25 Spielen. Zusammen mit Kreisläuferpartner Bennet Johnen bildet Moritz Barkow in dieser Saison das wohl beste Duo auf dieser Position in der 3.Liga.

„Für seinen Einsatz und die tadellosen Leistungen im Trikot des TuS Ferndorf bedanken wir uns bei Moritz und wünschen ihm für seine sportliche und berufliche Zukunft alles Gute.“ sagte Dirk Stenger, Geschäftsführer der TuS Ferndorf Handball GmbH

Weitersagen.