Anzeige
lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
quast

Simon Breuer verlässt TuS Ferndorf

0

Nach drei gemeinsamen Jahren werden sich die Wege von Simon Breuer und dem TuS Ferndorf zum Saisonende trennen. Der 31-Jährige zweifache Familienvater, der in der laufenden Saison bereits 82 Treffer für den TuS erzielte, sucht nach einer beruflichen Perspektive und kann den derzeitigen immensen zeitlichen Aufwand zukünftig nicht mehr aufbringen. Der Rechtshänder wird sich einem anderen Verein anschließen, wobei es noch keine endgültige Entscheidung über seine zukünftige Wirkungsstätte gibt„Für die vorbildlichen Leistungen im Trikot des TuS Ferndorf bedanken wir uns ganz herzlich und wünschen Simon auch weiterhin alles Gute”, so Dirk Stenger, Geschäftsführer der TuS Ferndorf Handball-GmbH.

Weitersagen.