Anzeige
lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
quast

Starke Leistung: mB-Jugend spielt Oberliga

0
Die erfolgreiche männliche B-Jugend (Foto: TuS Ferndorf)

Die erfolgreiche männliche B-Jugend (Foto: TuS Ferndorf)

Geschafft!!! Auch die männl. B-Jugend des TuS Ferndorf tritt in der Spielsaison 2015/16 in der höchsten deutschen Spielklasse (Oberliga) an.

Am vergangenen Wochenende sicherten sich die Jungs von Trainer Florian Greißner endgültig einen Platz in der Handball-Oberliga. Damit spielt auch dieses Jahr wieder die B-Jugend im Konzert der Großen aus Minden, Lemgo, Nettelstedt etc. mit.

Bis zu diesem Zeitpunkt hatten die Rot-Weißen ein Mammutprogramm an Qualifikationsspielen absolviert. Nicht weniger als 22 Spiele (!) mussten über Kreisebene bis hin zu Westfalenausscheidungen bestritten werden. Neben dem Heimturnier in Ferndorf reisten die Handballer nach Hemer, Herne und schließlich Unna, wo sie sich mit 8:2 Punkten und dem zweiten Platz hochverdient qualifizierten.

Coach Florian Greißner bleibt nun bis Ende August zum Saisonstart Zeit, den neu formierten Kader taktisch und konditionell auf die hohen Anforderungen vorzubereiten. Auf jeden Fall steckt bereits jetzt sehr viel Potential in der Truppe, zumal besonders die Neuzugänge aus Eiserfeld Carlo Rogalla (Tor), Linkshänder Lars Bohne sowie Jakob Rengel (Rückraumspieler) aus Attendorn schon feste Größen im Konzept des Trainers sind.

Zunächst wird aber gefeiert und auch der „große Ball“ an den nun folgenden Trainingsabenden hervorgeholt.


Auf dem Foto zu sehen:

Stehend von Links: Leon Schneider, Jakob Rengel, Florian Schneider, Ben Wilden, Colin Lütz, Jonas Schöler, Linus Michel, Trainer Florian Greißner
vorn:  Fin Wilden, Alex Graf, Tim Henrich, Jonas Lück, Maxim Orlov, Julius Arndt.
Es fehlen: Carlo Rogalla, Lars Bohne und Lukas Hofheinz

Weitersagen.