Anzeige
lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
quast

Ferndorf verpflichtet Linkshänder David Breuer

0

(Foto: Tusem Essen)

Der TuS Ferndorf hat eine wichtige Personalie für die kommende Spielzeit unter Dach und Fach gebracht. Vom Bundesligisten TUSEM Essen kommt Linkshänder David Breuer zu den Ferndorfern. Der 31jährige Sonderpädagoge hat in der aktuellen Spielzeit in Deutschlands höchster Spielklasse 31 Spiele absolviert und dabei 146 Tore erzielt.

Breuer, dessen Bruder Simon bereits seit dieser Saison beim TuS auf Torejagd geht, hat einen ligaunabhängigen Zweijahresvertrag unterschrieben und kann im rechten Rückraum sowie auf der Rechtsaußenposition eingesetzt werden. 

Bei TUSEM Essen zählte der gebürtige Aachener wie bei seinen Stationen BTB Aachen, DHC Rheinland und TV Korschenbroich zu den Leistungsträgern. In der Zweitligasaison 2009/2010 war der 1,80 Meter große, spielstarke Linkshänder mit 317 Toren für Korschenbroich Torschützenkönig der Liga geworden.

„Die Gespräche mit den Verantwortlichen des TuS Ferndorf haben mir gut gefallen. Ich bin froh, dass wir ab der kommenden Saison zusammenarbeiten. Besonders freut mich neben den sportlichen Aufgaben die Rückendeckung vom TuS für meinen beruflichen Weg, so dass ich Leistungssport und Job in Einklang bringen kann“, erläutert Breuer und ergänzt augenzwinkernd: „Mit meinem Bruder wieder zusammen Handball zu spielen, konnten mir im übrigen auch nicht viele Clubs bieten“.

Weitersagen.