Anzeige
lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
quast

Abschluss der Wintersaison der Leichtathleten

0
Für den TuS waren einige Kinder erfolgreich

Für den TuS waren einige Kinder erfolgreich

Unser erster Wettkampf fand in Kreuztal statt. Beim Schülersportfest der LG Kindelsberg nahmen wir mit 13 Athleten teil. Die Kinder belegten 4x Platz 1, 4x Platz 2 und 8x Platz 3. Der Jahrgang 2003 musste das erste mal vom Balken weitspringen und tat sich etwas schwer den Balken zu treffen. So waren leider viele ungültige Versuche normal. Die besten Leistungen erzielten Emilia Radlinger (Jg. 2003) mit 1,30m im Hochsprung und Lina Weickenmeier 2004 mit 3,89m im Weitsprung. Auch erzielten unsere jüngsten Teilnehmer, Louis Barthelmes und Moritz Dirlenbach vordere Plazierungen, obwohl sie noch einen Jahrgang zu jung waren und bei den Älteren starten mussten.

Beim nächsten Sportfest Anfang Februar war der Weitsprung schon viel besser. Bei den Bezirksmeistersschaften gingen wir mit 13 Erwachsenen und 12 Kinder an den Start. Dies war absolute Spitze. Wir belegten 6 xPlatz 1, 5 xPlatz 2 und 4 xPlatz 3. Außerdem gewannen wir die Mannschaftswertung bei den Schüler C und D. Den Männern I, II und III. Also ein erfolgreicher Tag mit guten Leistungen und viel Spaß. Ein besonderer Dank geht an unsere Kmapfrichter.

Zum Schluß fuhren wir noch nach Dortmund zu den NRW Hallenmeisterschaften. 13 Kinder starteten in Dortmund erzielten zum Teil super Leistungen: Beim ersten 75m Lauf erreichte Friedrich Schaub (Jg. 2003) 10,4 sek. und beim Weitsprung paßte der Anlauf so sprang er 4,18m weit. Luis Grüttner (Jg. 2005) lief die 50m in 8,1 sek. Etwas schneller war Lina Weickenmeier (Jg. 2004) mit 8,0 sek. Erstmals die 4 Meter Marke knackte Lina Geisweid im Weitsprung. Mit 4,10m war ein breites Grinsen im Gesicht zu sehen. Insgesamt belegten wir 2x Platz 1 und 2x Platz 2. Die Mannschaft der Schüler C erziehlte Platz 2.

Kinder_LA-Abschluss_2015

Wir hoffen, dass es im Sommer so weitergeht.

Weitersagen.