lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
georg
quast

Bettig und John treten in der neuen Saison kürzer

0

Patrick Bettig und Kevin John werden kürzer treten.

Rückraumspieler Patrick Bettig und Rechtsaußen Kevin John werden in der kommenden Saison kürzer treten und nicht im Zweitliga-Kader des frisch gebackenen Westdeutschen Meisters TuS Ferndorf stehen.

Beide möchten sich nun auf Ihre berufliche Karriere konzentrieren und werden daher den hohen Trainings- und Spielaufwand in der 2. Liga nicht mehr leisten können.

Der 25-jährige Attendorner Patrick Bettig, der seit der A-Jugend für den TuS Ferndorf spielt, ist seit sechs Jahren fester Bestandteil der ersten Mannschaft des TuS Ferndorf und hat sich hier zu einem überdurchschnittlichen Rückraumspieler und Abwehrspieler im Deckungszentrum entwickelt. Im bisherigen Saisonverlauf hat Patrick 47 Treffer erzielt, in den letzten beiden Heimspielen gegen die Ahlener SG und  den TV Korschenbroich jeweils acht.

Das 26-jährige Ferndorfer Eigengewächs Kevin John spielt seit der E-Jugend bis auf eine kurze Unterbrechung beim Siegerländer Traditionsverein und absolviert eine erneut starke Saison auf dem rechten Flügel mit bisher 70 Saisontoren. Derzeit verstärkt er die zweite Mannschaft des TuS im Kampf um den Klassenerhalt in der Oberliga.

Kevin John bleibt dem TuS Ferndorf jedoch auf jeden Fall erhalten und wird die in der Oberliga spielende zweite Mannschaft verstärken und im Bedarfsfall auch für das Zweitliga-Team bereitstehen.

Auch mit Patrick Bettig laufen konkrete Gespräche, um ihn weiter an den Verein zu binden.