lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
georg
mrd
quast

Mit neuen Gesichtern in die neue Saison

0

hinten v.l.r: Kim Voss-Fels, Niklas Diebel, Lukas Siegler, Jörn Persson, vorne v.l.r: Co-Trainer Jannis Michel, Simon Strakeljahn, Valentin Duvancic, Rutger ten Velde und Trainer Robert Andersson

Seit gut einer Woche läuft die Saisonvorbereitung beim TuS Ferndorf. Mit dabei sieben neue Spieler, welche Trainer Robert Andersson integrieren muss. “Wir haben gute Jungs gekriegt, die viel Potential haben. Wir brauchen noch ein wenig Zeit um zusammenzuwachsen, aber es ist eine reizvolle Aufgabe, die richtig viel Spass macht.” meinte der Schwede, der in dieser Saison vom neuen Co- und Torwart-Trainer Jannis Michel unterstützt wird.
Bereits am kommenden Freitag steht für den Tus nach einer harten Trainingswoche der erste Test gegen den Zweitliga-Konkurrenten VfL Eintracht Hagen auf dem Programm – leider ohne Zuschauer.

Weitere Testspiele finden in den kommenden Wochen statt unter anderem gegen die Drittligisten HSG Krefeld (04.08.21), die SGSH Dragons (06.08.21), das niederländische Team der Limburg Lions (07.08.21) bevor es dann zum Ligakonkurrenten nach Nordhorn (11.08.21) geht. Donnerstag den 19. August steht dann ein Test gegen die HSG Konstanz in der Stählerwiese an und bereits einen Tag später ein weiteres Testspiel beim VfL Gummersbach (19.08.21).

Am Samstag, 29.08.2021 geht es dann für das Andersson Team im DHB Pokal zum VfL Eintracht Hagen, bevor das gleiche Duell zum Saison-Auftakt, am 11.09.21 um 19.00 Uhr, in der Stählerwiese stattfindet

Comments are closed.