lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
georg
mrd
quast

“Teamsport NRW“ gegründet

0
Der Sport in NRW hat wirtschaftlich aber auch vor allem sozial eine große Bedeutung, sieht sich aber in dieser Krise stark gefährdet.
Daher streben viele Sportvereine in NRW eine Bündelung der Kräfte an, um den Spitzensport in unserem Bundesland zu stärken.
 
In erster Linie ist eine gemeinsame hohe Eigeninitiative gefragt, um die Herausforderungen der Corona-Pandemie zu lösen (Hygienekonzepte, Know-How-Transfer), aber auch ein 
Kommunikationsaustausch mit der Politik, um gemeinsame Lösungskonzepte zu entwickeln, damit die Spitzensportvereine dauerhaft und gut durch die Krise kommen.
 
Aus diesem Grund haben sich namhafte Vereine (unter anderem auch der TuS Ferndorf) zusammengeschlossen um gemeinsam die Krise zu meistern und sich stellvertretend für ihren Sport einzusetzen.

Mit Volleyball, Basketball, Eishockey und Handball sind in der neu gegründeten IG Vereine aus dem Hallensport vertreten, die ähnlich strukturiert sind (Hallenhygiene, Geschäftsmodell: wenig Fernsehgeld, stark abhängig von Zuschauererlösen und Sponsoring-Partnerschaften) und deren Interessen und Probleme auch ähnlich gelagert sind.


Hier die entsprechende Pressemeldung.

>>> Presseinfo IG Teamsport NRW_290520

xx