lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
quast

TuS erhält Lizenz der HBL

0

Der TuS Ferndorf hat auch wirtschafltich seine Hausaufgaben bestens gemacht und die Lizenz für die 2. Handball Bundesliga und der damit verbundenen Berechtigung für die Saison 2018/19 in Liga zwei ohne Auflagen erhalten. Dies teilte die HBL am Dienstag in einer Presseerklärung mit. Damit wird ein grandioses Jahr für den TuS Ferndorf abgerundet und die Vorfreude auf die neue Saison in der 2. Handball-Bundesliga steigt.
Wir danken an dieser Stelle ausdrücklich unseren Sponsoren, Freunden und Partnern, die mit uns diesen Weg gehen, um Spitzenhandball im Siegerland etablieren.
Zudem geht ein großes Dankeschön die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Kreuztaler Treuhand GmbH, die uns auch in diesem Jahr wieder bei dem Lizenzierungsprozess bestens unterstützt haben.