lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
quast

TuS Ferndorf holt Jonas Faulenbach zurück

0

Jonas Faulenbach (aktuelle noch in Diensten der HG Saarlouis) wird wieder für den TuS auflaufen (Foto: CST)

Der TuS Ferndorf hat sich für die beiden kommenden Spielzeiten die Dienste eines alten Bekannten gesichert. Jonas Faulenbach, aktueller Kapitän von Ligakonkurrent HG Saarlouis und Zehnter in der Torschützenliste der aktuellen 2. Handball Bundesliga, wird die linke Rückraum Position der Siegerländer für die nächsten zwei Jahre bekleiden. Der Kontrakt gilt ligaunabhängig.

Der TuS Ferndorf gewinnt mit Jonas Faulenbach nicht nur einen hervorragenden Spieler sondern auch einen echten Teamplayer, der im Siegerland sehr geschätzt wird. Bereits in der Saison 2011/12 lief Jonas für den TuS auf und war einer der Garanten für den damaligen Aufstieg und die 2. Bundesliga.

Mirza Sijaric, Sportlicher Leiter der Rot-Weißen, bestätigte die Personalie und meinte zu dem Transfercoup: „Jonas ist unser absoluter Wunschspieler auf dieser Position und wir sind froh, dass wir ihn trotz vieler anderer Angebote für uns gewinnen konnten.“

Jonas Faulenbach selbst sagte nach der Vertragsunterschrift: „Da ich aus privaten Gründen wieder in meine Heimatregion möchte, war der TuS Ferndorf natürlich mein erster Ansprechpartner. Ich kenne den Club und das Umfeld und habe eine tolle Zeit hier gehabt. Der eingeschlagene Weg und das Konzept mit den verantwortlichen Personen der Ferndorfer haben mich überzeugt. Ich freue mich auf die neue Herausforderung und auf gemeinsame Erfolge“.

Der TuS Ferndorf stellt somit eine entscheidende Weiche für die kommenden Jahre und verstärkt die „Königsposition“ im linken Rückraum nachhaltig.