lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
georg
mrd
quast

Update: TuS Ferndorf stellt aktives Sportprogramm ein

0

In den letzten Tagen hat sich die Lage in Deutschland im Bezug auf das Corona-Virus deutlich verschärft. Jede Menge präventive Vorsichtsmaßnahmen sind angelaufen und sollen helfen, die Ansteckungsgefahr auf ein mögliches Minimum zu reduzieren.

Auch der TuS Ferndorf wird seiner sozialen Verantwortung nachkommen, denn die Gesundheit und der Schutz unserer Mitglieder, Kursteilnehmer und aller Menschen im Umfeld unseres Vereins sind in dieser schwierigen Situation das Wichtigste. 

Die Empfehlung des Robert Koch Instituts, auf Basis einer zeitweisen Reduzierung der sozialen Kontakte die Ansteckungsgefahr durch das Virus zu minimieren, unterstützen wir gerne.


Aus diesem Grunde stellt der TuS Ferndorf
ab Montag, 16. März 2020, bis mindestens Sonntag, 19. April 2020, seinen gesamten Sport- und Übungsbetrieb ein.


Dies bedeutet, dass in dieser Zeit weder Trainings- und Übungseinheiten noch Wettkämpfe oder Kurse stattfinden werden. Ebenso betroffen sind alle Veranstaltungen des Vereins.

Wir gehen davon aus, dass diese Maßnahmen auch in Eurem Interesse sind, denn es geht um die Gesundheit von uns allen.

Für weitergehende Fragen könnt Ihr gerne das Kontaktformular auf unserer Homepage nutzen.

Gesamtvorstand des TuS Ferndorf e.V. von 1888
Christian Lerscht, Frank Menzel, Roger Becker, Sarah Böcking, Horst Maginski, Stefan Rath, Michael Preis, Thomas Schneider und Uwe Reimann