lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
georg
quast

TuS mit gutem 25:25 zum Vorbereitungsabschluss

0

Trainer Michael Lerscht gibt Anweisungen (Archivfoto)

Mit einem Unentschieden beendet der TuS Ferndorf seine Testspielserie vor dem ersten Pflichtspiel am kommenden Wochenende – dann steht zunächst der DHB-Pokal auf dem Programm. Ein starkes 25:25 gegen den TuS Nettelstedt-Lübbecke, einen der Top-Favoriten der anstehenden 2. Handball Bundesliga Saison, war dann auch ein gelungener Abschluss der Vorbereitung.
Zunächst fanden beide Abwehrreihen nicht zu ihrem Spiel und nach 15 Min. stand es 8:7 für den Gastgeber, der auch mit 14:12 Halbzeitführung in die Kabinen ging.
Ein munteres Spielchen in Hälfte zwei sah das Team von Michael Lerscht in der 51. Min. mit einer 23:21 Führung, doch die Ostwestfalen konnten ausgleichen. Kurz vor Ende der Partie stand es bereits 25:25 und die Ferndorfer hatten sogar die Möglichkeit auf einen Sieg, doch in der Schlussphase vergab der TuS einen Siebenmeter-Strafwurf. Alles in allem war Michael Lerscht zufrieden mit dem Ergebnis.
Jetzt gilt die Konzentration dem DHB-Pokal-Turnier in Halver.