lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
georg
mrd
quast

Zweiter Test mit 38:33 Sieg

0

Der TuS Ferndorf hat sein zweites Testspiel gegen Drittligist HSG Krefeld mit 38:33 (16:19) gewonnen. In Hälfte eins hatten die Ferndorfer vor allem in der Abwehr ein paar Probleme, und lagen so zur Pause mit 16:19 zurück.
Doch die zweite Halbzeit konnten die Mann von Trainer Robert Andersson besser gestalten, legten in puncto Geschwindigkeit zu und erspielten sich ohne die angeschlagenen Julian Schneider, Branimir Koloper und Niklas Diebel den 38:33 Sieg.
Robert Andersson war mehr oder weniger zufrieden mit dem Spiel, denn es ist noch früh in der Vorbereitung. “Wir haben unser Spiel breit angelegt und so viele Treffer über außen erzielt. Die Abwehr stand in Hälfte zwei besser als im ersten Durchgang und wir hatten gute Torhüter, von da her bin ich nicht unzufrieden mit dem Test” meinte der Cheftrainer zum Testspiel.

Die besten Torschützen für den TuS: Rutger ten Velde (9/2), Lukas Siegler und Tim Rüdiger (je 5)


Fotos TuS Ferndorf

Comments are closed.