lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
georg
quast

Zweitliga-Lizenz für den TuS ohne Auflagen

0

Die Lizensierungskommission des Handball-Bundesliga e.V. hat heute mitgeteilt, dass alle sportlich qualifizierten Vereine in der 2. Handball Bundesliga die Lizenz für die kommende Saison erhalten. Dies bedeutet, dass der TuS Ferndorf erneut die Lizenz für die kommende Zweitliga-Saison ohne jegliche Auflagen erhält.

Ein besonderes Dankeschön an die Geschäftsführer der TuS Ferndorf Handball GmbH, Frank Böcking und Dirk Stenger, die für die solide wirtschaftliche Basis verantwortlich zeichnen.

Wie die Handball Bundesliga weiter bekannt gab, werden die Lizenzentscheide für die Aufsteiger aus der 3. Liga und die Absteiger aus der 1. Handball Bundesliga erst in den kommenden Wochen bekanntgegeben.