lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
georg
quast

Ferndorf-Jungs mit höchstem Saisonsieg

0

Linus Michel erzielte 9 Treffer für die Ferndorfer A-Jugend (Foto: J.Klein)

Mit allen hatte die Handball-A-Jugend des TuS Ferndorf gerechnet, aber nicht damit, beim Tabellennachbarn Bergischer HC den höchsten Bundesliga-Saisonsieg zu feiern. Gegen ersatzgeschwächte Solinger, bei den offensiv nur Tayman (12) die Gästeabwehr beschäftigte, sprang nach einer konzentrierten Vorstellung am Ende ein 31:22 (10:6)-Erfolg heraus. Zunächst dominierten beide Abwehrreihen. Der BHC führte letztmals beim 5:4 (18.), kassierte dann vier Gegentore am Stück.

Nach dem Wechsel probierten es die Hausherren mit dem siebten Feldspieler. Ferndorf musste sich ein wenig umstellen, das 16:9-Polster schrumpfte auf drei Tore (20:17, 45.) zusammen, Beide Trainer nahmen in dieser entscheidenden Phase eine Auszeit. Die deutlich größere Wirkung erzielte TuS-Coach Alex Orlov, denn sein Team setzte sich durch einen Hattrick von Mattis Michel, der nach abgefangenen Bällen mehrfach ins leere Tor traf, auf 26:19 ab und brach damit den Widerstand der Gastgeber. Linus Michel (Bild) krönte seine starke Leistung mit dem Tor zum 22:31, womit er seinen Bruder einholte.

TuS: Rogalla; L. Michel (9), M. Michel (9/1), Sorg (4), Siegle (3), J. Klein (2), Rengel (2), Schmidt (1), Dischereit (1), F. Schneider.

Quelle: WP.de



Alle Fotos: J. Klein