lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
georg
quast

B-Jugend erfolgreich

0

Nach einem Unentschieden und einem Sieg zum Auftakt der Verbandsliga-Saison hatte unsere B-Jugend mit Spitzenreiter Letmather TV 2 am Sonntag einen schweren Brocken vor der Brust.

Da der ältere B-Jugend Jahrgang 2002 in dieser Saison die A-Jugend des TuS verstärkt, setzt sich die Mannschaft überwiegend aus Spielern des Jahrgangs 2003 zusammen und hat häufig damit zu kämpfen, dass der Gegner körperlich überlegen ist.

Nach einem ausgeglichenen Beginn konnten sich die Gäste bis zur 17. Minute bis auf 4 Tore absetzen (6:10). Die Angriffe endeten häufig in der stabilen Deckung der Gäste und es wurden einige glasklare Chancen vergeben. Tilman Penz und Leon Hosper verhinderten mit ihren Toren, dass der Rückstand noch höher wurde. Leider verletzte sich Rückraumspieler Fynn Meyer früh am Sprunggelenk und konnte die Partie danach nicht mehr fortsetzen. Auf diesem Wege gute Besserung!

Nach und nach besannen sich die Schützlinge von Trainer Alex Orlov auf ihre Stärken und konnten so den Rückstand bis kurz vor der Pause auf einen Treffer verkürzen. In dieser Phase erwies sich Torhüter Julian Neu als starker Rückhalt und konnte ein ums andere Mal parrieren. Eine Unachtsamkeit in den letzten Sekunden der ersten Halbzeit brachte Letmathe eine 13:11-Pausenführung.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit konnte Lennart Schipper den Rückstand schnell durch 2 Tore egalisieren. Danach ging es ausgeglichen hin und her. Immer wieder konnte der C-Jugendliche Noah Hosper mit Würfen aus dem Rückraum glänzen. Paul Wagner und Lennart Schipper war jetzt das gestiegene Selbstvertrauen anzusehen und sie kamen entweder selbst zum Abschluss, oder setzten den starken Kreisläufer Leon Hosper in Szene, der mit 8 Treffern der erfolgreichste Schütze der Partie war.

Nach einer 3-Tore-Führung in der 45. Minute konnten die Gäste aus dem Märkischen Kreis noch einmal auf ein Tor verkürzen, doch für einen Punkt sollte es am Ende nicht mehr reichen. Mit 23:21 konnte der TuS den ersten Heimsieg in der Saison einfahren.

Das Siegerteam: Julian Neu, Niklas Reifenrath, Leon Hosper (8/1), Lennart Schipper (5), Noah Hosper (4), Paul Wagner (3), Tilman Penz (3), Jannis
Klaas, Lucas Hoss, Fynn Meyer, Felix Nies, Phil Grüttner und Liam Rehbein