lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
georg
mrd
quast

C1 spielt Unentschieden in Schalksmühle

0

Es war das erwartete Spiel auf Augenhöhe in Schalksmühle.
Ferndorf musste ohne die etatmäßigen Rückraumspieler Luka Gerhard und Jacob C., sowie Felix auf Linksaußen in Schalksmühle antreten. Von der ersten Minute war es ein offener Schlagabtausch, mit leichten Vorteilen für die Heimmannschaft. Es dauerte bis zur 21 Minute ehe Ferndorf durch ein Tor von Tom ausgleichen konnte.

Davor hatte Darwin seinen Ersten von drei 7 Metern gehalten. Nach dem Ausgleich zeigte Darwin zwei weitere Paraden, so dass Ferndorf sich durch zwei Tore von Max, Tom und Emil mit 12:16 zur Halbzeit absetzen konnte.

Direkt nach Wiederanpfiff, war Darwin mit einer weiteren Parade zur Stelle. Danach verspielten unsere Jungs leider den 4 Tore Vorsprung  innerhalb von 5 Minuten, so dass Schaksmühle wieder besser ins Spiel fand.

Die C1 zeigte dennoch über weite Strecken eine konzentrierte Leistung und gefiel durch eine aggressive, aber niemals unfaire, Abwehr. Im ganzen Spiel gabe es nur eine gelbe Karte gegen Emil.

In der 50. Minute wehrte Ferndorf beim Stand von 26:26 noch einen Angriff ab und kam so 14 Sekunden vor Spielende nochmal in Ballbesitz.

Das Tainerduo Flo & Phillip nahmen die letzte Auszeit, um den finalen Angriff zu besprechen. In den sehr hektischen letzten 14 Sekunden gab es 3 Sekunden vor Schluss nochmal einen Freiwurf für unsere Jungs, der Freiwurf wurde schnell ausgeführt und Max beförderte den Ball aus 9 mtr auch in das gegenerische Tor, aber leider hatte der Ball erst mit der Schlußsirene die Hand von Max verlassen, so dass dieses Tor nicht mehr gegeben wurde.

Die Zuschauer sahen ein ausgeglichenes Spiel, mit einem gerechten Ergebnis, auch wenn unsere Mannschaft den Sieg verdient gehabt hätte. Die C1 zeigte heute eine der besten Leistungen in dieser Saison.

Darwin  9 Paraden, davon 3 gehaltene 7-Meter, Max: 9Tore, davon 3/3! Phillip 4 Tore, Tom, Dustin, Emil, Ben und Luka N je 2 Tore! Jakob K, Samuel und Paul  je 1 Tor

Comments are closed.