lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
georg
mrd
quast

D1 “Express” überollt TVE Netphen mit 43:11

0

Auch im 3.Spiel ist die D1 nicht zu stoppen, mit 6:0 Punkten und 99:29 Toren ist der TuS Ferndorf Tabellenführer.

Die D1 dominierte das Spiel von Anfang an, so dass man mit einem klaren 21:5 in die Halbzeitpause ging. Es gab auch in diesem Spiel wieder sehr schöne Anspiele, bei denen Felix, seine MItspieler in Szene setzte, ebenso wie schnelle Gegenstoßtore durch Miles & Emil.

Miles & Emil steuerten in der 1 Halbzeit zusammen 10 Treffer zur 21:5 Führung bei. Auch nach der Pause ließ Ferndorf nicht nach und erzielte 22 Treffer in der 2. Halbzeit.

Torschützen:
Emil & Max jeweils 7, Miles 6, Felix 5, Jacob 3/1, Luka 2, Luca Neu 3, Niklas 3, Dustin 2, Ben 3