lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
georg
mrd
quast

D1-Jugend: Kantersieg in Netphen

0

Dank einer stabilen Abwehrleistung legte unsere D-Jugend furios los und führte nach 4 Minuten bereits 0:3. Trotz einiger technischen Fehlerkonnte viele Gegenstöße gelaufen werden und die Führung auf 0:8 (7.Spielminute) und 0:12 (15.Spielminute) ausgebaut werden.
Nach einer Auszeit (16 .Spielminute) für Netphen ging es bis zum Halbzeitstand von 0:17 weiter.

In der zweiten Halbzeit ging es dann ähnlich der ersten Halbzeit weiter, die Abwehr stand sehr gut und es wurde teils sehr schön kombiniert. Somit stand es in der 25.Spielminute bereits 0:22 für Ferndorf. Die Jungs und Mädels des TVE Netphen versuchten alles um einen Torerfolg zu feiern, was ihnen in der 32.Spielminute, beim Stand von 0:28 gelang. Über ein 1:30 (36.Spielminute) ging es dann zum Endstand von 1:33.
Erfreulich war, dass sich alle Spieler in die Torjägerliste eintragen konnten. Ein Sonderlob verdiente sich der Torhüter aus Netphen, ohne den der Sieg vermutlich noch höher ausgefallen wäre.

Somit bleiben unsere Jungs in der Qualifikationsrunde ohne Niederlage.

Comments are closed.