lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
georg
mrd
quast

D1 mit deutlichen Siegen

0

Der D1 Express war in den letzten beiden Spielen mit etwas Verspätung unterwegs

Am Mittwoch gegen Attendorn reichte es „nur“ zu einem 21:12 in eigener Halle. Unsere Jungs taten sich speziell in der ersten Halbzeit gegen die reine Mädchenmannschaft aus Attendorn schwer, die eine gute Leistung zeigten. Zur Halbzeit stand es 11:5. Am Ende war der Sieg mit +9 Toren jedoch verdient

Tore: Max 5, Joscha 4
Miles 3, Luka Gerhard, Niklas und Ben je 2, Jacob, Felix und Jona je 1


Am Samstag ging es zum Auswärtsspiel nach Netphen. Auch hier war die erste Halbzeit sehr zerfahren, so dass es nach 20 min 2:14 für Ferndorf stand. In der 2 Halbzeit gab es einige sehenswerte Angriffe mit einigen Toren über Außen und 2 schönen Toren über den Kreis.
Am Ende setzten sich unsere Jungs ungefährdet mit 26:4 durch

Tore. Phillip und Max je 4, Emil und Luka Gerhard je 3, Anton, Luka Neu, Jona und Felix je 2, Niklas, Ben, Joscha, Dustin je 1