lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
georg
quast

Damen: Gelungener Rückrundenstart

0

Die Rückrunde startete für die TuS Damen am vergangenen Samstag deutlich besser als die Hinrunde – 31:27 konnten die Siegerländerinnen sich gegen die DJK SG Bösperde durchsetzen und stehen mit 11:11 Punkten jetzt auf dem 5. Tabellenplatz.

Die Partie begann etwas holperig und wenig torreich. Nach 13 gespielten Minuten lag der TuS mit 3:6 Toren hinten, im Fehlwürfe-Ranking aber dafür mit großem Abstand vorne. Bis zur Halbzeitpause fanden die Gastgeberinnen besser ins Spiel und gingen mit einer knappen 13:12 Führung in die zweite Spielhälfte.

Die Gäste versuchten Ferndorfs Angriff zu verunsichern, indem sie Antonia Plett und Lena Becker in Manndeckung nahmen – die dadurch entstandenen Lücken nutzten die TuS Damen für sich. Miriam Dietrich erwies sich als treffsicher auf der Halblinken Position, Anna-Marisa Baccaro und Marina Etzhold konnten die Lücken zum Einlaufen nutzen, Rebecca Wagner behielt die Übersicht und  spielte den richtigen Pass im richtigen Moment.

Nachdem die SG zu Beginn der zweiten Halbzeit ausgleichen konnten, erzielte Antonia Plett in der 34. Minute das 15:14 und ab dann gab es nur noch eine führende Mannschaft. In Minute 49 lagen die Gastgeberinnen dank Lena Becker und einem super Pass von Torfrau Christina Scheid mit 4 Toren vorne – zwar kamen die Gäste noch zweimal auf 3 Tore ran, aber am Ende hieß der Sieger TuS Ferndorf.

Lautstark mit von der Partie waren auch bei diesem Heimspiel wieder die Ferndorfer Füchse. Vielen Dank! Mit euch im Rücken haben wir noch kein Spiel verloren!!!

Am nächsten Wochenende geht es für die Damen und Trainer Mario Jünger zum TSG Sprockhövel. Anpfiff ist am 29.01. um 15:00 in der Kreissporthalle in Sprockhövel-Haßlinghausen.

Für den TuS im Einsatz: Scheid, Schmidt, Hein, Dietrich (3), Plett (8), Dünhaupt (3), Becker (7/1), Baccaro (3), Etzhold (4), Keseberg (1), Feldmann (1), Wagner (1), Klinger, Simon