lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
georg
quast

Damen-Team mit Verstärkungen vor beginnender Saison

0

(v.links) Kimberly Quent, Trainer Christoph Stötzel und Pia Holzknecht.

Die Trainer des Damen-Teams, Michael Grebe und Christoph Stötzel, konnten zwei neuen Spielerinnen für die Damenmannschaft willkommen heißen.

Obwohl die letzte Saison mehr als nicht zufriedenstellend und schlussendlich mit dem Abstieg aus der Landes- in die Bezirksliga endete, hat das Trainer Duo Michael Grebe und Christoph Stötzel ihr Engagement um eine weitere Saison verlängert.

„Wir freuen uns auf die neue Herausforderung in der Bezirksliga und können es kaum erwarten, dass es endlich wieder losgeht“ so Trainer Christoph Stötzel. Die Mädels sind heiß und wollen in der neuen Saison zeigen was Sie draufhaben, ergänzt Trainer Michael Grebe.

Das Trainerduo hat aus den zum Teil negativen Erfahrungen der vergangenen Saison gelernt und ist sich sicher die richtigen Schlüsse, wie z.B. eine veränderte Vorbereitung und mehr Einzelgespräche, für eine erfolgreiche Saison geschlossen zu haben.

Das Trainer Duo betont, die jungen Spielerinnen permanent weiter entwickeln zu wollen und die Bezirksligamannschaft im oberen Tabellendrittel zu etablieren.

„Wir werden sehen ob wir unsere hochgesteckten Ziele erreichen können“ so dass Trainer Duo.

Als Neuverpflichtung kann das Duo sich auf eine alte Bekannte in den TuS Reihen freuen. Pia Holzknecht wechselt vom TVE Netphen zurück an Ihre alte Wirkungsstätte und wird mit Ihrer Erfahrung aus der Landesliga dem Team enorm weiterhelfen. Des Weiteren kommt aus dem benachbartem Eiserfeld die sehr talentierte Kimberly Quent neu ins Team hinzu. Die junge Rückraumspielerin gehörte in der vergangenen Saison zu den Toptorschützinnen in der Kreisliga und sucht nun in der Bezirksliga eine neue Herausforderung.