lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
georg
quast

Jan Broszinski erhält B-Lizenz – Förderverein unterstützt

0

Jan Niklas Broszinski – frisch gebackener B- Lizenz Inhaber (Foto: J.Klein)

Jan Broszinski, Trainer unserer E-Jugend und Torwart der 2. Mannschaft in der Oberliga, hat am 1. November die Prüfung zur B-Lizenz bestanden. Damit ist „Brosche“, neben Andy Palm, Alex Orlov und Florian Greißner, der vierte höher qualifizierte Trainer, der in unserer Jugendarbeit aktiv ist.

Im Oktober 2016 hat Jan seine Trainerausbildung mit dem C-Lizenzlehrgang begonnen. Insgesamt umfasste die Ausbildung 120 Lerneinheiten à 45 min und endete im März 2017 mit einer 90-minütigen schriftlichen Prüfung und einer ca. 20 Minuten andauernden praktischen Lehrprobe. Schwerpunkte lagen dabei in den Bereichen „Kinderhandball“, „Grundtechniken“ und „Offensive Abwehr“.

Im Juni 2018 hat Jan dann die B-Lizenzausbildung begonnen. Weitere 80 Lerneinheiten bzw. 60 Stunden standen auf dem Programm. Den Auftakt bildete ein Projektlehrgang zur Thematik “Coaching” in Kaiserau, in dem es um die Persönlichkeitsentwicklung der Trainer ging.

Insgesamt ist die B-Lizenz sehr breit ausgelegt. Jan beschäftigte sich, nach eigener Aussage, mit „eigentlich allem von ‚Ernährung‘ über ‚Athletik‘, ‚Videostudium‘ bis hin zur ‚6:0-Deckung‘ und dem ‚Gegenstoß‘.“ Die große Abschlussprüfung fand dann am 1.11.2018 statt.

„Überraschend war“, so Jan weiter, „dass doch recht viele durchgefallen sind. Ansonsten war es ein gelungener Lehrgang, bei dem man den ein oder anderen Kontakt knüpfen konnte.“

Also – Hut ab und Gratulation! Der TuS Ferndorf bedankt sich für sein zeitintensives Engagement und gratuliert zur B-Lizenz.

Die Kosten für die C-Lizenz wurden im Übrigen vollständig vom Handball-Förderkreis des TuS Ferndorf e.V. übernommen, die B-Lizenz wurde ebenso finanziell unterstützt.

Auch der HV Westfalen begrüßt die neuen B-Lizenztrainer:
https://www.handballwestfalen.de/aktuelles/news-detail/news/hv-westfalen-begruesst-neue-b-lizenztrainer/