lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
georg
mrd
quast

mD2: Niederlage der in Attendorn

0

Am 08. Dezember traf sich die D2 bereits um 8:30 Uhr in Ferndorf um sich dann auf den Weg nach Attendorn zu machen. Um 10 Uhr ging das Spiel dann in der Attendorner Rundturnhalle los. In den ersten Minuten startete unser Team wirklich gut. Mitte der Halbzeit stand es 6:6. Der Tabellenzweite wunderte sich sichtlich.

Der Coach der Gegner wurde immer lauter. Leider war es dann doch wohl die frühe Uhrzeit, die unserer Mannschaft zu schaffen machte. Irgendwie wirkten sie jetzt alle ein wenig schläfrig. Zur Halbzeit führte das Team aus Attendorn dann mit 10:7. Anders als in der Vorwoche konnte unser Coach Alex Orlov das Team diesmal in der Halbzeitpause leider nicht so richtig wachrütteln, so dass am Ende eine Niederlage von 15:22 auf dem Tableau stand. Schade, diesmal war gegen den Favoriten aus Attendorn mehr drin.

Folgende Spieler haben diesmal mitgewirkt:
Torwart: Justus Wellen, Spieler: Marlin Günther, Nils Jan Sobecki, Emilian Bell (7), Matti Klein (2), Samuel Schiltz, Stephanie Klein (1), Ben Fischbach, Ilias Rothenpieler, Tom Velte (5)