lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
georg
quast

Orlov-Team jubelt über die ersten Punkte

0

Ferndorfer B-Jugend mit Erfolgserlebnis (Archivfoto: H.Burbach)

Riesenjubel beim TuS, denn in Ostwestfalen wurden die ersten Punkte der Saison eingefahren. „Wir haben besonders in der zweiten Halbzeit im Angriff gut gekämpft, die Mannschaft war stark in der Abwehr“, freute sich Trainer Aliaksei Orlov. Die Herforder lagen zwar noch in der 35. Minute mit 24:22 vorne, doch in der letzten Viertelstunde hatte der TuS das Heft in der Hand (28:24/41., 32:37/45.). Beim 35:30 (49.) kassierten die Gäste zwar noch drei Gegentore in 98 Sekunden, die fielen aber nicht mehr ins Gewicht.

VfL Herford – TuS Ferndorf 33:35 (15:14)
Ferndorf: Trojak; von Mende (6), Nies (1), Scholemann (1), Klaas, Wilden (8), Butt (8/1), Penz, Stenger (1), Fick, Waller, Seifert (8), Hosper (2).

Quelle: WP.de