lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
georg
quast

Positionsspezifisches Sondertraining gestartet

0

Eine exzellente individuelle Ausbildung ist die Grundlage für spätere Erfolge, deshalb hat der TuS Ferndorf im Rahmen des Trainingskonzeptes für seine Jugendmannschaften begonnen eine Sondereinheit, am Samstag, zusätzlich zum wöchentlichen Mannschaftstraining zu installieren. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf der Verbesserung der individuellen Fähigkeiten der Spieler.

In Kleingruppen wird altersübergreifend ( A- bis C-Jugend ) an der Technik und vielen weiteren Feinheiten gefeilt aber auch an der situativen Entscheidungsfindung für die einzelnen Positionen gearbeitet.

Das Training wird immer von einem Lizenztrainer des TuS geleitet, besondere Unterstützung erhält er hierbei von den Spielern der 1. Mannschaft. Je nach Position ist immer ein Spieler des Drittligisten anwesend und kann wertvolle Tipps an die jungen Talente weitergeben. Somit ist es möglich, dass die Jugendspieler direkt von ihren Idolen lernen können und die einzelnen Mannschaften darüber hinaus fest miteinander verzurrt werden.

Parallel hierzu findet auch ein Torwarttraining statt, welches von Hilmar Gudmundsson geleitet wird. Der ehemalige isländische Juniorennationalspieler und Erstligaspieler kümmert sich dann in Theorie und Praxis um die Nachwuchs Torhüter des TuS Ferndorfs.

Die Einladung zu den Trainingseinheiten erfolgt über die Mannschaftstrainer. Weitere Informationen sind erhältlich unter f.greissner@tus-ferndorf.de.

Fotos: TuS Ferndorf