lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
georg
quast

Himmelfahrtswanderung 2017

Himmelfahrtswanderung
TuS
nach Setzen auf den Fußballplatz

Da unser Wanderwart „Podi“ in Urlaub war, kümmerten sich die DoLa´s um die Planung und Durchführung der Himmelfahrtswanderung.

Start war um 9.30 Uhr am Dorfplatz. Da zwei Wanderrouten angeboten wurden waren auch viele Kinder mit Bollerwagen am Treffpunkt. Ein Querschnitt vom Alter und den Abteilungen des TuS. So soll es sein. Auch die Anzahl von 50 Wanderern war sehr gut. Hinter der Mühle trennte sich die Gruppe. Die Einen machten sich unter der Führung von „Geiser“ auf eine ca. 2,5 Std. Tour zum Endpunkt. Die Zweite Gruppe, mit den Kindern und einigen älteren Turnerinnen gingen den direkten Weg nach Setzen. Auf dem Gelände es SV Setzen trafen wir uns wieder. „Hepp“ hatte bereits einen Grill und Zubehör nach Setzen gebracht. Die Hüttenwirtin versorgte und mit gekühlten Getränken. Da es sehr warm war, einfach super, wurden diese auch benötigt. Das Mittagessen für den Grill hatte sich jeder selber mitgebracht. Das jeder sein Grillgut wieder fand war schon ein Wunder. Es folgte eine kurze Pause und dann wurde natürlich wieder das Fußballspiel ALT gegen JUNG ausgetragen. Auch wie immer endete das Spiel 28:28. Den Heimweg traten dann immer wieder kleinere Gruppen gemeinsam an. Es war ein wunderschöner Tag mit nur einem Verwundeten. Man konnte schon deutlich sehen, dass an dem Zeh was defekt war.

Vielen Dank an alle, die sich an der Planung und Durchführung beteiligt haben.