lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
georg
quast

Wichtige Zähler im Abstiegskampf

0

Ein gut aufgelegter Jan Niklas Broszinski im Tor war einer der Sieg-Garanten. (Foto: J.Klein)

Abgesehen von einer Phase in der ersten Halbzeit spazierten die „jungen Wilden“ des TuS Ferndorf förmlich durch die Partie, fegten über einen hoffnungslos unterlegenen Gegner hinweg und schufen noch mehr Distanz zu den Abstiegsplätzen.
Erneut durch Erik Irle, Magnus Neitsch, Mattis und Linus Michel aus dem Zweitliga-Kader verstärkt, gelang der Start, doch nach dem 6:3 durch Kevin John (12.) ließ Ferndorf plötzlich die Zügel schleifen, leistete sich mehrere unnötige Ballverluste in Serie, die der Tabellenvorletzte prompt zum 6:6 nutze (16.). Doch Ferndorf nahm den Faden schnell wieder auf. Gestützt auf einen starken Jan-Niklas Broszinski, der ab der 17. Minute für Tim Hottgenroth das TuS-Tor hütete und neben mehreren Paraden bis zum Schluss auch vier Siebenmeter abwehrte und einen Verantwortung übernehmenden Linus Michel zog Ferndorf mit sechs Treffern in Folge, darunter zwei in dreifacher Unterzahl, auf 15:9 davon, ließ sich auch von der 5:1-Deckung des Gegners nicht überrumpeln.                                                                                                       Zur Halbzeit stand ein klares 16:10 für den Gastgeber auf der Tafel, der nach dem Wiederanpfiff schnell für die Entscheidung sorgte, als Kevin John (2) und der nach zwei Fehlversuchen sieben Mal in Folge treffende Magnus Neitsch das Ergebnis auf 21:10 (35.) aufstockten.
Erst nach 40 Minuten gelang dem biederen Gast das erste Tor in Halbzeit zwei. Mühelos schaukelte Ferndorf den Sieg mit einer bis zum Schluss sehr engagierten Deckung, einem auf gutem Niveau bleibenden Jan-Niklas Broszinski und trotz diverser Wechselspiele nach Hause.

Kreuztal. TuS Ferndorf II-TuS Möllbergen 30:17 (16:10)                           
Ferndorf II: Hottgernroth, Broszinski – John (5), Siegle (1), Irle (3),Dischereit (1), M. Michel (4), Neitsch (7), Sorg (1), Klein (1), von Mende, Ronge (2/2), L. Michel (5)

Quelle: WR


Fotos: J.Klein