lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
georg
quast

mB: Kampf in Ahlen zu spät angenommen.

0

Die ersten 20 Minuten hätte man aus Ferndorfer Sicht am besten streichen können. Da lagen die Spieler von Trainer Alex Orlov bereits mit 8 Toren (4:12) zurück und hatte bis dahin in keinster Weise das Spiel angenommen. Schade – denn nach der Halbzeitpause bewies die Mannschaft Moral und zeigte, dass es durchaus möglich war auf Augenhöhe mit dem Gegner mitzuhalten. Allerdings konnte der Rückstand im Laufe des Spiels nur auf minimal 5 Tore verringert werden und so reichte es bei der JSG Ahlen nicht zu einem Erfolg.

JSG Ahlen – TuS Ferndorf 26:19 (12:7)
Die Tore erzielten: Leander v. Mende (6), Maximilian Stenger (4), Mark Waller (3), Amedin Butt (2), Benjamin Seifert (2), Felix Nies und Peter Scholemann.