Anzeige
lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
quast

Top-Talent Tim Kolb wechselt zum TuS

0

Der 17-jährige Tim Kolb wechselt für 3 Jahre zum TuS Ferndorf

Der TuS Ferndorf hat sich die Dienste eines großen Siegerländer Handball-Talents gesichert, denn Tim Kolb wechselt zur nächsten Saison zurück zum Tus Ferndorf.
Tim hatte bereits die Ferndorfer Jugendmannschaften durchlaufen, bevor er vor zwei Jahren zum Bundesliga-Nachwuchs der HSG Wetzlar wechselte. In der abgelaufenen Saison spielte er dann für die RSVE Siegen in der Herren Verbandsliga und wurde dort mit 17 Jahren drittbester Torschütze der Liga.

In dieser Woche einigte sich der TuS Ferndorf mit Tim Kolb auf einen Dreijahresvertrag. „Ich freue mich wieder in Ferndorf zu spielen und möchte mich hier weiter verbessern und somit den nächsten Schritt machen. Daher stellt die 2. Handball-Bundesliga für mich eine spannende Herausforderung dar.“ sagte Tim nach der Vertragsunterzeichnung.

„Tim kennt den TuS, und wir sind froh, dass er wieder für Ferndorf auf Torejagd gehen wird. Sein Wechsel zurück zum TuS ist der richtige Schritt für ihn und wir freuen uns auf einen individuell starken 17 jährigen Handballer. Er ist zweifelsohne ein großes Talent und er hat hier alle Möglichkeiten, sich weiter zu einem Top-Handballer zu entwickeln und sich höherklassig zu etablieren“ meinte Dirk Stenger, Geschäftsführer der Handball GmbH.

 

Weitersagen.