Anzeige
lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
quast

TuS Ferndorf holt Kreisläufer Tim Oliver Brauer

0
Tim Oliver Brauer wechselt nach Ferndorf (Foto: SVHU)

Tim Oliver Brauer wechselt nach Ferndorf (Foto: SVHU)

Der TuS Ferndorf hat sich mit Kreisläufer Tim Oliver Brauer verstärkt. Der 1,95 m große und 115 kg schwere Kreisläufer spielte in der letzten Saison beim HSV Handball Hamburg und schloss sich nach dessen Insolvenz dem letztjährigen Ferndorfer Zweitligakonkurrenten SV Henstedt-Ulzburg an. Der wuchtige Rechtshänder hat in Ferndorf einen Vertrag für die kommende Saison unterschrieben.

„Schön, dass es mit Ferndorf geklappt hat! Ein junges Team mit viel Potential und die volle Halle mit dem begeisterungsfähigen Publikum sind eine coole Herausforderung. Ich möchte mich natürlich hier schnell integrieren und weiterentwickeln und mit dem Team in der 2. Bundesliga für Furore sorgen.“ so die Aussage von Tim Oliver Brauer nach Vertragsabschluss.

„Tim Oliver ist unser Wunschspieler auf der Kreisposition. Er hat eine starke körperliche Präsenz und passt mit seinen 24 Jahren ideal in unser Mannschaftskonzept. Wir freuen uns, dass er sich für den TuS entschieden hat.“ erklärte Mirza Sijaric, Sportlicher Leiter des TuS, zum Wechsel des Kreisspielers nach Ferndorf.

Damit hat der TuS Ferndorf die Personalplanungen für die kommende Saison, die mit dem Pokalturnier der ersten DHB-Runde am 27./28. August in Kreuztal startet, vorerst abgeschlossen.

Weitersagen.