lindenschmidt
krombacher
sparkasse
georg
volksbank
georg
mrd
quast

Knappe Niederlage gegen Dormagen im Test

0

Erstmals seit 6 Monaten spielte der Tus Ferndorf wieder vor Zuschauern. Zum Test bei TSV Bayer Dormagen waren 300 Zuschauer zugelassen, darunter auch einige Ferndorfer Fans, die allerdings am Ende eine 24:26 Niederlage sahen.

Nach einer eher durchwachsenen ersten Halbzeit (9:14) konnte sich der TuS in Hälfte zwei deutlich steigern. Die Abwehr stand besser Lucas Puhl im Tor zeigte ein gutes Spiel und so wurde das Spiel wieder eng. 

„Hälfte eins war nicht gut von uns. Zuviel leichte Fehler machten es Dormagen leicht. Die zweite Halbzeit war deutlich besser.“ Meinte dann auch Trainer Robert Andersson zum Spiel. „Wir standen in der Abwehr gut und haben uns zahlreiche Chancen herausgespielt, leider war unsere Chancenauswertung nicht gut genug, um am Ende dieses Spiel noch zu drehen.“

Torschützen: Pechy (4), Faulenbach (3), M.Michel, Bornemann, J.Schneider, Rüdiger (je 3), Matzken (3/1), Eres (2/1)


Fotos: TuS Ferndorf